News | Körber-Risak Rechtsanwalts GmbH
Arbeitsrecht, Litigation, Laufende Beratung von Unternehmen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, Geschäftsführer- und Managerdienstverträge, Arbeitszeitrecht, Arbeitnehmerdatenschutz, Beratung zu Lohn- und Sozialdumping, Ärztliches Berufsrecht, Vertretung von Unternehmen und Managern vor Behörden und Gerichten, Schadenersatzrecht, Arzthaftung, Bauprozesse
173
page-template,page-template-blog-large-image-with-dividers,page-template-blog-large-image-with-dividers-php,page,page-id-173,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_updown,page_not_loaded,,qode_grid_1400,qode_popup_menu_push_text_top,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
test

News

News über Recht und Ordnung.

Unternehmen können immer wieder in juristische Auseinandersetzungen geraten, die ihrer Reputation oder der ihres Managements schaden können. Litigation PR kann die Betroffenen vor Rufschäden schützen.    Litigation PR ist eine bestimmte Art der PR-Arbeit im Zusammenhang mit juristischen Auseinandersetzungen. Im Idealfall arbeiten Anwälte hier mit PR-Beratern zusammen, um einer medialen Vorverurteilung entgegenzuwirken. Denn Verfahren werden längst nicht mehr nur im „Court...

Beim ORF-Talk wurde über die kürzlich präsentierte neue Feiertagslösung debattiert. Von der Regierung nahm niemand teil. *Disclaimer: Das TV-Tagebuch ist eine streng subjektive Zusammenfassung des TV-Abends.*   Die ORF-Diskussion über die kürzlich präsentierte Karfreitagslösung am Sonntagabend fand ohne Beteiligung der Regierungsparteien oder ihr nahestehender Interessensgruppen statt. Ob es daran lag, dass die Diskussion nach 14 Uhr stattfand? Eher nein.   „Im Zentrum“-Moderatorin Claudia Reiterer mutmaßte,...

Gerade jährte sie sich zum ersten Mal, und anders als so manche Bewegung ist #MeToo offenbar gekommen, um (vorerst) zu bleiben.   Anlassfälle wie die erstinstanzliche Verurteilung von Sigi Maurer, die sich durch Öffentlichmachung der Äußerungen ihres mutmaßlichen Belästigers wehrte, oder die Berufung des mutmaßlichen “Gang-Rapers” Brett Kavanaugh als Richter des US Supreme Court erhitzen derzeit nicht nur die Gemüter von Frauen....

Mitglieder der Regierung haben einen Initiativantrag vorgelegt, der unter anderem die Ausweitung der Höchstarbeitszeit im Arbeitszeitgesetz (AZG) bringt.   Das Echo war gigantisch, Arbeitnehmervertreter drohen mit Streik. Das ist wohl zum Teil dem – durchaus kritikwürdigen – Vorgehen der Regierung geschuldet, dieses Projekt im Eilverfahren durchzudrücken (die Änderungen sollen bereits Anfang Juli beschlossen werden). Die chaotische Kommunikation zum Thema Überstundenzuschläge bei...

Darf ein Arbeitgeber von Mitarbeitern verlangen, dass sie öffentlich Begeisterung für ihr  Unternehmen zeigen? Bei der Eröffnung des Apple Stores in Wien dürfte dies  gerade noch zulässig gewesen sein.   Die Eröffnung des ersten Apple Stores in Wien hat in den sozialen Medien für Belustigung gesorgt. Während Attac anlässlich der Eröffnung eine Protestaktion gegen die steuerschonenden Praktiken des Weltkonzerns initiierte, gab es...