Anwältin Katharina Körber-Risak aus Wien bietet kompetente Beratung im Arbeitsrecht.
Arbeitsrecht, Litigation, Laufende Beratung von Unternehmen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, Geschäftsführer- und Managerdienstverträge, Arbeitszeitrecht, Arbeitnehmerdatenschutz, Beratung zu Lohn- und Sozialdumping, Ärztliches Berufsrecht, Vertretung von Unternehmen und Managern vor Behörden und Gerichten, Schadenersatzrecht, Arzthaftung, Bauprozesse
79
page-template-default,page,page-id-79,bridge-core-2.6.2,qode-news-2.0.2,qode-quick-links-2.0,qode-page-transition-enabled,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1400,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-25.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,qode-wpml-enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Dr Katharina Körber-Risak

Partnerin

office@koerber-risak.at

Tel  +43 1 890 50 42 – 0

Dr Katharina Körber-Risak

Katharina Körber-Risak ist seit 2004 schwerpunktmäßig im Arbeitsrecht tätig. Als Assistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien unterrichtete, publizierte und promovierte sie von 2004 bis 2006. Nach einer Kinderpause ließ sie sich in einer namhaften Arbeitsrechtskanzlei zur Rechtsanwältin ausbilden.

2012 wurde sie als Rechtsanwältin eingetragen und war vor der Gründung ihrer eigenen Kanzlei im November 2017 zuletzt Partnerin einer renommierten Wirtschaftsrechtskanzlei.

Katharina Körber-Risak publiziert mit Leidenschaft  und ist vielgebuchte Vortragende in allen Bereichen des Arbeitsrechts; zuletzt beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit Arbeitnehmer-Datenschutzrecht, Rechtsfragen des Home-Office und Arbeitszeit.

Werdegang

  • Trend-Anwaltsranking 2020 sieht KÖRBER-RISAK unter den Spitzen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
  • Nennung in JUVE 2020
  • Seit WS 2019/20 Lehrbeauftragte am Institut für Arbeitsrecht der Universität Innsbruck
  • Trend-Anwaltsranking 2019 sieht KÖRBER-RISAK unter den auffälligsten Neugründungen
  • 11/2017  Gründung der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH
  • 1/2016 – 10/2017  Partnerin in einer renommierten Wirtschaftsrechtskanzlei in Wien
  • Nennungen in JUVE 2015 und 2016
  • 2014  WU-Executive Academy: Lehrgang für AufsichtsrätInnen
  • Newcomerin des Jahres 2012, DiePresse „Advocatus 12“
  • 2012 – 2016 Selbständige Rechtsanwältin in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei in Wien
  • 3/2010 – 3/2011  Auslandsaufenthalt in Dunedin, Neuseeland
  • 2/2010  Rechtsanwaltsprüfung (mit Auszeichnung)
  • 2008 – 2012  Rechtsanwaltsanwärterin in verschiedenen renommierten Rechtsanwaltskanzleien in Wien
  • Hammurabipreis der Wiener Versicherungsmakler 2007 (für „Recht des selbständigen Versicherungsvertreters“)
  • 2004 – 2007  Assistentin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien (Univ Prof Dr Wolfgang Mazal)
  • 2006  Dr iur (Dissertation “Der Ausgleichsanspruch des selbständigen Versicherungsvertreters”, mit Auszeichnung)
  • 2004  Gerichtspraxis / Rechtsanwaltsanwärterin in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei in Wien
  • 2000 – 2003  Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
  • 2000  Abitur in Würzburg

Mitgliedschaften

Vorträge

  • Seminar „Betriebsübergang“ bei der 56. Wissenschaftlichen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht in Zell am See (April 2021)
  • Innsbrucker Jahrestagung zum Arbeitsrecht und Sozialrecht 2020: Arbeitsrechtliche Fragen des Home Office (März 2020)
  • WS 2019/20: Arbeitsrecht und Umstrukturierungen – Institut für Arbeitsrecht der Universität Innsbruck
  • Laufende Vortragstätigkeit bei ARS, Linde Campus, „die Weiterbilder“ zu arbeitsrechtlichen Themen
  • Vortrag am ZAS-Tag 2018: Arbeitszeit & Arbeitnehmerschutz: Erfahrungen mit Arbeitsinspektoraten und Verwaltungsstrafverfahren (Oktober 2018)
  • Podium Frühjahrstagung der Österreichischen Juristenkommission „Brauchen wir ein Arbeitnehmerdatenschutzgesetz?“ (Juni 2018)
  • Podium zum Politischen Philosophicum im Rahmen des Forum Alpbach (30.8.2017)
  • Ständige Kooperation mit dem ARD-Betriebsdienst seit 2014
  • Laufende Kolumne im Magazin Training 2014–2017
  • Vortrag Universität Innsbruck 2015 (Spezialfragen zum Betriebsübergangsrecht)
  • Vortrag am ZAS-Tag 2015 (Rechtsfragen der Teilzeit)
  • Vortrag bei den Oktobergesprächen von Univ Prof Dr Wolfgang Brodil 2011 (Bonusmodelle)
  • Vortrag bei den Wiener Wissenstagen 2006 (Arbeitsrecht für Wissensarbeitnehmer)
  • Lektorin an der FH des bfi Wien, der FH Eisenstadt und der Verwaltungsakademie des Bundes von 2004–2007
  • Universitäre Lehrveranstaltungen von 2004–2007

Publikationen

Aufsätze

  •  Körber-Risak, Arbeits- und Sozialrechtliche Probleme des Home-Office, in Reissner/Burger (Hrsg), Innsbrucker Jahrbuch zum Arbeitsrecht und Sozialrecht 2020 (2020)
  • Körber-Risak, Arbeitszeit und Arbeitnehmerschutz – Erfahrungen mit Arbeitsinspektoraten und Verwaltungsstrafverfahren, Sonderheft ZAS-Tag 2018, ZAS (2019), 106
  • Körber-Risak, Gleitzeit neu, in Köck (Hrsg), Arbeitszeit NEU: Die Arbeitszeitnovelle 2018, Manz (2018), 45 – 69
  • Körber-Risak, DSGVO und Betriebsverfassungsrecht, in Körber-Risak/Brodil (Hrsg), Datenschutz und Arbeitsrecht, LexisNexis (2018), 55 ff.
  • Körber-Risak/Lurf, Individualarbeitsrechtliche Aspekte unternehmensinterner Untersuchungen, ZAS (2017), 188
  • Körber-Risak/D. Nueber, Vertriebsrecht und Arbeitsrecht, in Petsche/Lager/Luger, Handbuch des gesamten Vertriebsrechts, LexisNexis (2017), 1 – 34
  • Körber-Risak, Dienstfreistellung ohne Entgeltfortzahlung?, PVP 2016/64 (2016)
  • Körber-Risak, Begriff des Betriebsübergangs, Kündigungsverbot wegen des Betriebsübergangs, in Reissner/Burger (Hrsg), Aktuelle Entwicklungen im Betriebsübergangsrecht (2016)
  • Körber-Risak, Rechtsfragen der Teilzeit – Elternteilzeit, Entgeltanspruch und Diskriminierung, ZAS-Sonderheft (2016), 107
  • Körber-Risak, Die Betriebsvereinbarung über Allgemeine Ordnungsvorschriften, in Körber-Risak/Wolf (Hrsg), Die Betriebsvereinbarung vor der Schlichtungsstelle² (2016) 161
  • Körber-Risak, Beweiswürdigung nach § 381 ZPO im außerstreitigen Unterhaltsverfahren, EF-Z (2015), 258
  • Körber-Risak, KA-AZG neu: Grundsatzfragen der Dienstplangestaltung für Ärzte in Krankenanstalten – zugleich ein Plädoyer für die Erzwingbarkeit der BV nach § 4 Abs 1 KA-AZG, ecolex (2015), 313
  • Körber-Risak/G. Schima, Einseitige Eingriffe in und Ablaufstörungen bei erfolgsbezogenen Vergütungen – Rechtsprobleme von Bonusregelungen und Zielvereinbarungen, ZAS 2013/11 (2013)
  • Körber-Risak, Urlaubsrecht, in Mazal/Hutter, Fachlexikon Arbeitsrecht (2012)
  • Körber-Risak/Eigner, Der Arbeitgeberbegriff des § 11a GIBG, ecolex (2011), 595
  • Körber-Risak, Betriebsvereinbarungen über Arbeitskräfteüberlassung, RdW (2008), 592
  • Körber, Sozialrechtliche Aspekte, in Mazal (Hrsg), RFG Schriftenreihe – Zur sozialen Stellung von Gemeindemandataren 5/2006 (2006), 11
  • Körber, Provisionsverzichtsklauseln in Verträgen mit selbständigen Versicherungsvertretern – zugleich ein Beitrag zum Ausgleichsanspruch des selbständigen Versicherungsvertreters, wbl (2006), 406
  • Körber, Urlaubsverbrauch während der Kündigungsfrist – wirklich alles beim Alten? ecolex (2006), 230
  • Körber, Die Privatnutzung von Dienstfahrzeugen, ZAS (2005), 67
  • Körber/M. Risak, Teilfreistellung für Betriebsratsmitglieder, ASoK (2005), 155
  • Körber, Konkurrenzklauseln für Handelsvertreter, ecolex (2005), 781

Bücher

  • Körber-Risak, (Sexuelle) Prävention am Arbeitsplatz – Reaktion vor Prävention? In Köck/ Niksova/ Risak/ Wolf (Hrsg), Liber Amicorum, Wolfgang Mazal zum 60. Geburtstag (2019) 53
  • Körber-Risak/Brodil (Hrsg), Datenschutz und Arbeitsrecht (LexisNexis 2018)
  • Körber-Risak/Wolf, Die Betriebsvereinbarung vor der Schlichtungsstelle, 2016 in 2. Auflage erschienen
  • Körber, Das Recht des selbständigen Versicherungsvertreters (2006)

Entscheidungsbesprechungen

  • Körber-Risak, Verwaltungsstrafen bei Formaldelikten des LSD-BG verstoßen gegen die Dienstleistungsfreiheit; sie sind unanwendbar, ZAS 2020/15
  • Körber-Risak, Elternteilzeit: Kein Anspruch auf Überstundenpauschale – OLG Wien 9.9.2016, 10 Ra 14/16a, ARD 6529/7/2016
  • Körber-Risak, Kündigungsfrist für begünstigte Selbstkündigung bei Betriebsübergang – Besprechung von OGH 8 ObA 28/15y, ZAS 2016, 224
  • Körber-Risak/Schnabl, Diskriminierung wegen religiöser Bekleidung am Arbeitsplatz – Entscheidungsbesprechung zu OGH 25.6.2016, 9 ObA 117/15v, ARD 6507/4/2016
  • Körber-Risak/Guiragossian, Reisezeit als Arbeitszeit – Änderungen durch EuGH-Rechtsprechung?, ARD 6466/4/2015
  • Körber-Risak, Entlassung wegen Fehlverhaltens im Krankenstand – Entscheidungskommentar zu 10 Ra 118/14t des OLG Wien, ARD 6446/6/2015
  • Körber-Risak, AN-Eigenschaft von Praktikanten und Voluntären – OGH 9 Ob A 150/12t, ZAS 2013/55
  • Körber-Risak, BV über die Grundsätze der betrieblichen Beschäftigung von überlassenen Arbeitskräften – Besprechung von OGH 8 Ob A 54/11s, ZAS 2013/30
  • Körber-Risak/M. Risak, Piloten ist nichts verboten, EuGH C-447/09 (Prigge), ecolex 2011, 941
  • Körber-Risak, Besprechung von OGH 9 Ob A 8/10g (auf Englisch), EELC 2010/11
  • Körber-Risak, Keine Anwendung des § 1155 ABGB auf Provisionsrückgang wegen „sonstiger Umstände“- Anm zu OGH 8 Ob A 87/06m, ZAS 2008/32
  • Körber-Risak, Entgeltreduktion bei quantitativer Minderleistung des AN im Zeitlohn – Anm zu OGH 9 Ob A 53/05t, ZAS 2007, 178

Kommentare

  • Beweis durch Zeugen und Parteien, in Höllwerth/Ziehensack, ZPO-Praxiskommentar (2019) §§ 320 – 335 ZPO, §§ 371 – 383 ZPO
  • Körber-Risak, Gleitzeit, in Reissner/Neumayr, Zeller Handbuch Betriebsvereinbarungen (2014) 872
  • Körber-Risak, Arbeitskräfteüberlassung, in Reissner/Neumayr, Zeller Handbuch Betriebsvereinbarungen (2014) 220
  • Körber-Risak, Leistungs- und erfolgsbezogene Entgelte, in Reissner/Neumayr, Zeller Handbuch Betriebsvereinbarungen (2014) 508
  • Körber-Risak, Die Gleichbehandlungspflichten im Arbeitsrecht, in Mazal/Risak, Das Arbeitsrecht – System und Praxiskommentar (seit 8. Auflage 2006) Loseblatt

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch